Blogpause

Ein sehr geschätzter Freund und Kollege verfasste einmal einen Artikel

warum ein Blog Sinn macht, klick

Nun, ähnlich – insbesondere in Bezug auf die freie Meinungsäußerung – sah und sehe ich es auch.
Dennoch, ich trage derzeit Zweifel in mir ob der Sinnhaftigkeit dieses Blogs und insbesondere meiner speziellen Art der „Meinungsäußerung“.
Eine Denkpause ist jetzt angesagt.

Advertisements

5 Kommentare zu “Blogpause

  1. Die Menge macht das Gift und was zu viel ist, ist zu viel.

    Ellen, es ist nicht immer gut das Gesammtpacket zu nehmen aber es gibt Situationen da bekommt man es einfach nicht gebacken die Sachen in die richtige Reihenfolge zu bekommen, da ist ein eingerissener Fingernagel genau so schlimm wie ein stillgelegtes Auto.
    Krabbel aus Deinem Iglu, schau nach unten ( die Löscher, Du weißt) dann nach oben und genieße die Sonne dann nach rechts und links ( nicht nach hinten) und fange an zu sortieren,
    sehr wichtig, wichtig, nicht ganz so wichtig und pillepalle.

  2. Du Ellen, du kommst jetzt (sofort) aus deinem Iglu raus !!!
    Wettergott: Sonne auf Ellen’s Iglu, abba dalli !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    P.S.
    Der Sinn eines Blogs ist identisch dem, der zum Blog-Start fuehrte…

  3. „Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

    Albert Einstein“

    „Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

    Benjamin Franklin“

    • ach Helen…Du wirst es erfahren, spätestens dann, wenn mein Iglu auftaut.
      Das Wichtige, was zu sagen wäre:
      Du (!) hast mit Ausgestaltung, Entwurf, Umsetzung , Beiträgen und administrativ absolut GROSSartige Arbeit geleistet!

Teile uns deine Gedanken mit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s