Wunderschön : Blumfeld – Tausend Tränen tief

Zum Niederknien schön, so meine Empfindung beim Hören dieses Liedes…

Leider löste sich die Hamburger Formation Blumfeld 2007 auf. Ich schäme mich ein wenig, denn ich habe diese Band im Laufe der Zeit schlicht vergessen…aber manchesmal bringen auch bescheuerte Begebenheiten Erinnerungen an Schönes zurück 😉 So gestern geschehen.
Blumfeld setzte sich  mit grundsätzlichen Problemen der menschlichen Existenz auseinander.Häufiges Thema war der Mensch als Mitglied der Konsumgesellschaft. Auch typische menschliche Gefühle wie Angst oder Depression beschäftigte die Band um Jochen Distelmeyer.
Daneben ließ sich auch Protest und Widerstand gegen gesellschaftliche Strukturen erkennen.
Mir persönlich gefallen die poetischen Texte, insbesondere die sanfte Schönheit der Worte, wenn es um das Thema Liebe geht, so wie hier in „Tausend Tränen tief“.

Advertisements

Teile uns deine Gedanken mit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s