Rattenfänger – Karben wehrt sich gegen Neue Rechte

Gestern in der Hessenschau:
Im mir sehr vertrauten Kleinstädtchen Karben (fast vor meiner Haustür und durch den Firmensitz meines früheren besten Kunden so etwas wie ehemaliger 2ter Wohnsitz) hat sich eine „Gruppierung“ niedergelassen, welcher man wohl zu Recht rechtslastiges Vorgehen vorwirft.

Sie stellen sich als bloß freiheitsliebend und selbstbewusst deutsch dar, hetzen aber tatsächlich gegen Muslime und Migranten: Die Mitglieder der „Identitären Bewegung“ rücken immer stärker in den Fokus des Verfassungsschutzes. In Karben macht jetzt ein Bürgerbündnis gegen sie mobil.

Quelle und ganzer Artikel

Ausgerechnet Karben

Vielleicht begehe ich jetzt einen Denkfehler, aber mit der unverhohlenen Hetze gegen Muslime und Migranten könnten die „Identitären“ doch viel eher auf Stimmenfang gehen in einer Stadt mit deutlich mehr Migrantenanteil. Warum ausgerechnet Karben? Warum nicht beispielsweise Offenbach?
„Hier“ ist die Stimmung-
Offenbach hat prozentual die höchste Rate an Ausländern aller deutschen Städte (Quelle: Die Zeit 05/06) und liegt knapp vor Stuttgart und Frankfurt. Der Anteil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund beträgt insgesamt 54,3 % (Stand: 2011).[20]
http://de.wikipedia.org/wiki/Offenbach_am_Main

– unterschwellig/latent ausländer“feindlich“ (wenn man es so bezeichnen darf)
Da ändern auch vollmundige Relativierungs-und Beschönigungsversuche der Kommunalpolitiker nichts daran. Schaut man diesbezüglich „dem Volk auf’s Maul“, beginnen Sätze hier meist mit….„Ich habe ja nix gegen Ausländer, aaaaber…“

Das war nur eine grundsätzliche Überlegung, weshalb die „Identitären“ sich wohl eine Kleinstadt mit vergleichsweise wenig Migrationsbürgern ausgesucht haben.
Wer mag, kann sich zu den Zielen dieser Bewegung selbst ein Bild machen. Primitiv-eingängliche Sprüche wie „Komm zu uns, wir sind die Guten“ plus eine „abgeschmelzte Version“ der Othala-Rune sprechen dem Grunde nach Bände, dennoch hier klick für Selbstdenker

Prima finde ich, dass sich in der Wetterau Widerstand regt seitens der Bürger!

Vor fast 30 Jahren schrieb Fendrich den Titel „Rattenfänger“, der nichts an Aktualität verloren hat. Ich kann ja nicht immer Konstantin Wecker’s „Willy“ strapazieren 😉 , daher…

Solang noch Kinder leb’n
wird’s immer G’schichten geb’n
über so manchen Rattenfänger.
Sie hab’n ihr ganze Macht,
ihr Kraft und ihr Magie
durch eure Fantasie.
Doch seids ängstlich und passts auf!
Passts auf die Kinder auf!
Es lauern immer Rattenfänger.
Auf einmal rennen’s los
und alle hinterher
wie Lemminge ins Meer.

Advertisements

Teile uns deine Gedanken mit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s