Alarmierende Studie: 68 Prozent aller Erstwähler können keinen Stift mehr bedienen :)

 

Achtung Satire 😉 wenngleich…gar so unrealistisch ist dieser Artikel nicht mal.
Wie auch immer, einmal mehr köstlich, der Artikel im Postillon

Berlin (dpo) – Eine Studie des Instituts für Demokratie (IfD) hat ergeben, dass mehr als zwei Drittel aller Erstwähler nicht mehr imstande sind, einen Stift zu bedienen. Junge Menschen, aufgewachsen mit Joypad, Computermaus, Tastatur und Touchdisplay, scheitern demnach kollektiv daran, auf Wahlunterlagen mit Bleistift oder Kugelschreibern ihre Wunschpartei anzukreuzen. Einige verletzten sich sogar selbst (…)

(…) Auch ein Vorschlag der Piratenpartei, Tablets in den Wahlkabinen auszulegen, auf denen nur ein „Gefällt mir“-Button neben der jeweiligen Partei angetippt werden muss, droht zu scheitern. Erste Tests ergaben, dass diese von Wählern über 40 mit mitgebrachten Kugelschreibern zerkratzt werden.

weiterlesen und lachen

Advertisements

6 Kommentare zu “Alarmierende Studie: 68 Prozent aller Erstwähler können keinen Stift mehr bedienen :)

    • Tscha Micha, das haben andere schon befürchtet, als unsere Generation noch mit Rotznase herumlief

      m Jahr 2525
      Falls noch Menschen leben.
      Wenn noch Frauen leben, dann werden alle Rätsel gelöst sein.
      Im Jahr 3535
      Braucht keiner mehr die Wahrheit zu sagen, oder zu Lügen,
      denn alles was du denkst, tust und sagst ist in deiner täglichen Pille.
      Im Jahr 4545
      Braucht keiner mehr Zähne, möchte niemand mehr Augen.
      Du findest nichts zu kauen.
      Niemand schaut dich an.
      Im Jahr 5555
      Deine Arme hängen schlaff an dir herunter.
      Deine Beine haben nichts zu tun.
      Verschiedene Maschinen erledigen das für dich.
      Im Jahr 6565
      Braucht keiner mehr einen Ehemann, keiner mehr eine Frau.
      Du schaffst dir deinen Sohn und auchdeine Tochter im Reagenzglas.
      Whoa-oh
      Im Jahr 7510
      Wenn Gott noch kommt, dann sollte er es jetzt tun. Vielleicht schaut er sich um und sagt. ?Ich glaube, es ist Zeit für den Jüngsten Tag?.
      Im Jahr 8510
      Schüttelt Gott seinen gewaltigenKopf.
      Entweder wird er sagen. ?Ich bin damit zufrieden was die Menschheit erreicht hat?.
      Oder er löscht sie aus und fängt noch einmal von vorne an.
      Whoa-oh
      Im Jahr 9595
      Ich frage mich ob es dann noch Menschen gibt.
      Er hat der Erde alles genommen,
      aber nichts zurückgegeben.
      Whoa-oh
      Nun sind zehntausend Jahre vergangen.
      Die Menschheit hat eine Milliarde Tränen geweint.
      Doch was sie nicht weiß,
      die Herrschaft der Menschheit ist vorbei.
      Aber nach einer ewigen Nacht.
      Das blinzeln von Sternenlicht.
      So unglaublich weit weg.
      Vielleicht ist es erst gestern.
      Im Jahr 2525
      Falls noch Menschen leben.
      Wenn noch Frauen leben, dann werden alle Rätsel gelöst sein.

        • Tja, für unser blaues Bällchen wäre dies nicht einmal das Schlechteste…
          Wie war das doch gleich:
          Es treffen sich 2 Planeten. Sagt der eine:“Du siehst aber krank aus“. Der andere darauf:“Ja, mir geht es ganz mies, ich habe Mensch“. „Oh, Du Armer“ erwidert der erste „das ist ja übel.Aber es geht vorbei…“

  1. Naja, ein segen sind/waren schreibmaschinen/computer schon, besonders fuer menschen wie mich, die, schon seit,, aus schules zeiten,,:) aufsaetzte, abschlussarbeitn, die handschriftlich abgegeben wurden , als unleserlich deklariert zurueckgegeben wurden:), der inhalt konnte nich erschlossen werden:) :)…naja, sollte ich ne tasatur gegen e stift tauschen muessen, waer ich auch kommunikationsbehindert:) 🙂

    Allerdings, schreiben habch gelernt..:)

Teile uns deine Gedanken mit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s