Moderne Sklaverei: Slavery Footprint bietet Selbsttest an

Vorweggeschickt:
Es ist mir leider nicht möglich, so autark zu leben, wie ich es gerne würde. Dennoch versuche ich, so gut ich es vermag, Produkte zu umgehen, von denen ich weiß oder (unter Einschaltung des Verstandes) vermuten muss, dass es bei Produktion und/oder Vertrieb fragwürdig zugeht.
Irgendwann schrieb ich mal, dass meine Firmen-NoGo-Liste immer länger wird…

Einigermaßen schockiert war ich dann doch vom Ergebnis des nachstehend verlinkten Selbsttests. Laut Auswertung „arbeiten“ immerhin noch 34 Sklaven für die Erfüllung meiner eigentlich bescheidenen Konsumbedürfnisse.

Der Test selbst ist auf Englisch, aber aufgrund der sehr einfachen Struktur auch mit sprachlich marginalen Grundkenntnissen durchführbar.
Probiert es selbst, wenn Ihr mögt…

——————————————————————————————————

Quelle: Aktiv gegen Kinderarbeit

Wie viele Menschen (auch Kinder) schuften unter sklavenähnlichen Bedingungen für mein Smartphone, meine Kosmetika, meine Kleidung? Die NGO Slavery Footprint, die gemeinsam mit dem Office to Monitor and Combat Trafficking des US State Departements auf moderne Formen der Sklaverei und Zwangsarbeit aufmerksam machen will, bietet auf ihrer Internetseite einen entlarvenden und schockierenden Selbsttest an: 11 Fragen zum eigenen Konsumverhalten muss man beantworten, um darüber informiert zu werden, wie viele Sklaven man beschäftigt, die Smartphone, Computer, Lebensmittel, Kleider und Kosmetika für den persönlichen Bedarf herstellen. 400 Alltagsgüter, ihre Wertschöpfungskette und die Arbeitsbedingungen, unter denen sie hergestellt werden, wurden von der Organisation untersucht und entsprechende Arbeitsrechtsverletzungen, Kinderarbeit, Zwangsarbeit und Drohungen nachgewiesen.

Laut Schätzungen der britischen Organisation Anti Slavery International (ASI) leben heute 27 Millionen Menschen weltweit in Sklaverei.

Link zum Artikel

Hier gehts zum Selbsttest

Hier gehts zur Homepage von Slavery Footprint

Advertisements

Teile uns deine Gedanken mit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s